Loading…

mediation.mh

willkommen bei mediation.mh amberg regensburg

aktuelles

Newsletter von mediation.mh

Wenn Sie unseren Mediations-Newsletter streit.kultur abonnieren wollen, klicken Sie bitte hier.

Ausblick 2016

  • mh Symposium
    mit Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Glasl in Salzburg am 2. September 2016
    Flyer können Sie gerne hier bestellen!

Pressemeldungen

Aktueller Artikel in der Amberger Zeitung:
Konflikt lösen statt ewig streiten

Aktueller Artikel auf der Homepage der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz:
Alternative Wege zur Streitschlichtung

Konfliktmanagement | ADR | Wirtschaftsmediation

Mimbach (nahe Amberg), Regensburg, Potsdam und Starnberg

Unsere Kompetenz
  • Präventives Konfliktmanagement
  • Vermittlung/Mediation in eskalierten Situationen und zur Beendung bereits laufender strittiger Verfahren.
  • Konfliktcoaching (Gruppen- oder Einzel-)
Unsere Kernkompetenz liegt in der Individualität Ihres Konfliktes.
Streit gibt es immer und fast überall. Ganz egal ob im Unternehmen, in der Wirtschaft, im privaten, in Non-Profit-Organisationen. Veränderungsprozesse leben von unterschiedlichen Meinungen, Sichtweisen und Ideen der Beteiligten, sind täglicher Bestandteil innerhalb gut funktionierender (Geschäfts-)Beziehungen, Konflikte begegnen uns ständig und überall wo Menschen sind, wo Emotionalität und Engagement notwendig sind.

Unser Ziel ist es bei Konflikten, außergerichtlich, im geschützten Raum, mit den Experten für die strittige Angelegenheit eine lösungsorientierte Win-Win-Situation zu erzielen.
Wir suchen das missing link in Ihrer strittigen Angelegenheit und stellen die fehlende (Gesprächs-) Verbindung wieder her.
Unser Vorteil: Unbürokratisch, schnell, kosten-/nervensparend und mit Imagezugewinn, Schweigeverpflichtung nach §4 MediationsG.


Wir gehören zum »Grünen Netz«
Mediation in der Flüchtlingsbewegung

Die Flüchtlingskrise führt zwangsläufig zu Konflikten.
In dieser Situation möchte das Netzwerk »Grünes Netz – Mediation in der Flüchtlingskrise« seine professionelle Hilfe anbieten.
Das Netzwerk wurde vor drei Wochen an der Fernuniversität Hagen gegründet und will Konflikte und Konfliktvermittler zusammenbringen.
Bundesweit engagieren sich bereits über 350 in Moderation und Mediation ausgebildete Fachleute.

Unser Engagement ist:
  • Professionell – ausgebildete Mediatoren
  • Neutral und vertraulich – wir unterstützen unabhängig vom Standpunkt
  • Kostenfrei – wir arbeiten ehrenamtlich
Mehr Informationen unter gruenes-netz-mediation.de